ad
header

Engadin/St. Moritz

null logo

1,716m - 3,303m

Öffnungszeiten: Keine Angabe

Saison: 27.11.2021 - 24.04.2022

Lage des Skigebiets

Video

Skigebietsinformation

Skigebiet St. Moritz
Skifahren Oberengadin, der Heimat des Wintersports! Vier grosse und sieben kleine Skigebiete machen die Region St. Moritz zu einem der weitläufigsten Winterwunderland der Schweiz. Es erwarten Sie rund 350 Kilometer auf 88 Pisten. Moderne Bergbahnen und Sessellifte sorgen für ein Minimum an Wartezeiten und ein Maximum an Effizienz in einem Gebiet, das für seine Vielseitigkeit geradezu legendär ist.

Viele Sonnentage und Schneesicherheit 
Den ganzen Tag die Sonne im Gesicht – das Oberengadin wird regelrecht von schönem Wetter verwöhnt. Dank einer Höhe von 1’800 bis 3’303 Metern ist die Region um St. Moritz schneesicher, und die Abfahrten auf Pulverschnee sorgen für einmaligen Ski- und Snowboard-Spass. Wenn die Temperaturen sinken, spielt der Winter seine ganze Klasse aus: Sobald es genügend kalt ist, beginnt die Luft im Engadin zu glitzern, als ob sie aus Millionen zartester Schneesterne bestehen würde. Für diese Momente des vollkommenen Glücks haben die Einheimischen einen Namen: Champagnerklima. 

Vier grosse Skigebiete in der Region St. Moritz 
Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – im Engadin findet jeder Skifahrer oder Snowboarder seine Lieblingspisten. Und auch wer Abwechslung mag, ist mit den vier grossen Skigebieten bestens bedient. 

Corvatsch – das Paradies für Freerider 
Das Skigebiet auf dem Corvatsch liegt oberhalb von Silvaplana, rund 8 Kilometer von St. Moritz entfernt. Mit seinen 120 Pistenkilometern lässt es ambitionierte Schneesport-Herzen bis Ende April höherschlagen. Mit der Seilbahn kommt man bis auf 3’303 Höhenmeter zur höchstgelegenen Bergstation der Ostalpen. Hier startet die Abfahrt auf der roten Piste mit atemberaubendem Blick auf das Bernina-Massiv. 

Der Corvatsch ist vor allem unter Freestylern und Freeridern bekannt. Der Corvatsch-Park gehört zu den grössten Snowparks in den Alpen und ist Austragungsort von nationalen und internationalen Wettkämpfen. 

Corviglia – das Skigebiet der Extraklasse 
160 Pistenkilometer auf der Sonnenseite des Engadins – was will man mehr. Nicht zuletzt wegen der perfekt präparierten Pisten zählt die Corviglia zu den renommiertesten Skigebieten der Welt. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene kommen am über 3’000 Meter hohen Hausberg von St. Moritz, dem Piz Nair, voll auf ihre Kosten. Moderne Seilbahnen und die historische Standseilbahn bringen Skifahrer und Snowboarder von St. Moritz Dorf oder St. Moritz Bad sowie den anliegenden Gemeinden Celerina und Suvretta direkt auf die Piste. 

Diavolezza/Lagalb – an den Hängen der «Teufelin»  
Das Skigebiet Diavolezza/Lagalp ist ein Eldorado für sportliche Skifahrer und Snowboarder. Es besteht aus 35 Kilometern anspruchsvollen, roten und schwarzen Pisten. Leichte Abfahrten finden sich hier nicht. Das absolute Highlight ist die zehn Kilometer lange Abfahrt über den Morteratsch-Gletscher. Sie führt als Naturpiste durch eine Wildnis aus Schnee und Eis und gilt als die längste Gletscherabfahrt der Schweiz. 

Die Talstation des Skigebiets ist von St. Moritz in gut 30 Minuten mit dem weltbekannten Bernina Express erreichbar. 

Zuoz – das Skiparadies für Familien
Rund 20 Minuten von St. Moritz entfernt liegt das gemütliche, sonnenverwöhnte Skigebiet Zuoz. Schneesportbegeisterte Kinder wagen erste Kurven an den Übungshängen. Doch auch geübte Skifahrer und Snowboarder finden auf den 32 Pistenkilometern ihren Spass. Auf der Zeitmesspiste kann man seine Abfahrt stoppen und im Snow-Park Freestyle Akrobatik üben. 

Kleine Skigebiete in der Region St. Moritz 
Neben den vier grossen Skigebieten im Oberengadin bieten sieben versteckte kleine Perlen Ski- und Snowboardspass für Familien und Anfänger. Hier lernen Kids erste Kurven beim Zauberteppich oder sausen bereits geübt den Hang hinunter:  

  • Skigebiet Aela, Maloja 
  • Kinderskilift Cristins, Surlej
  • Kinderskigebiet Provulèr, Celerina
  • Familienskigebiet Languard, Pontresina 
  • Kinderskigebiet Survih, Samedan
  • Kinderskilift Müsella, La Punt 
  • Kinderskilift Bügls, S-chanf
Langlauf im Oberengadin 
St. Moritz ist nicht nur ein Eldorado für Skifahrer und Snowboarder. Es liegt auch mitten im Langlauf-Paradies schlechthin. Mit 240 herrlichen Kilometern verfügt das Oberengadin über das grösste Loipennetz in der Schweiz. Sowohl klassische Loipen als auch Skating Pisten führen über gefrorene Seen, durch verschneite Wälder oder in verträumte Seitentäler. Anfänger üben ihre Technik auf perfekt präparierten Loipen auf flachem Gelände. Abwechslungsreiche Topografien rund um St. Moritz fordern auch fortgeschrittene Langläufer heraus. 

Aktuelle Bedingungen

Daten von: Schweiz Tourismus

Pisten

0/330 km

Anlagen

1/58

Schneehöhe

98 cm

Neuschnee

0 cm

Beschneite Pisten

0 km

Snowpark

Ja

Snowpark heute

Geschlossen

Talabfahrt

Geschlossen

Anlagen heute

Geöffnet

Aktuelle Wetterbedingungen

Daten von: SRF Meteo

weather_icons_neu Di.
weather_icons_neu Mi.
weather_icons_neu Do.
weather_icons_neu Fr.
weather_icons_neu Sa.
weather_icons_neu So.

Loading weather...

Pistenplan

slopes-plan

Akzeptierte Skicards

Ticketcorner Skicard 82Ticketcorner SkicardTchibo SkicardAcademy CardSwiss-Ski SkicardPeugeot SkicardTicketcorner VIP-CardCorner Access CardTicketcorner Member CardRossignol SkicardRohner SocksSOS.SKICARDSwissrent SkicardOchsner Sport SkicardAccess Karte von CornércardCornèrcard Liberty 2013Cornèrcard èFunBonus CardLibertyCardRaiffeisen SkicardWM St. Moritz SkicardTicketcorner Access-CardTicketcorner Skicard 81SwissPassHYLL SkicardRaiffeisen Skicard 2021